Training

Trainingsplan (wann & wo)?

________________________________________________
Mittwoch, Deutsche Sporthochschule Köln (SPOHO)
20.00 – 22.00 Uhr (Halle 4 ) nur während der Vorlesungszeit 
Am Sportpark Müngersdorf 6 – 50933 Köln
_______________________________________________________________

Donnerstag, Porz-GRENGEL
16.30 – 17.30 Uhr (Kinder)
17.30 – 18.30 Uhr (Jugendliche)
18.30 – 19.30 Uhr (Erwachsene)
Jugend- und Gemeinschaftszentrum Grengel
Friedensstraße 29 – 51147 Köln
_______________________________________________________________

Donnerstag, Köln-SÜLZ
20.30 – 21.30 Uhr (Erwachsene) jede 1. & 3. Woche im Monat

Heimbacherstr. 27 – 50937 Köln
_______________________________________________________________
Sonntag, Köln-SÜLZ
16.00 – 17.00 Uhr
Jugend- und Kulturzentrumsinitiative
(JUZI) e.V.
Sülzburgstrasse 112-118

__________________________________

Kontakt: 0049 157 88 22 05 06  /  0160 96 70 30 64

UNTERRICHT

Capoeira ist eine brasilianische Kunstform sowie ein nationales Kulturerbe Brasiliens. In der Capoeira verschmelzen Elemente aus Kampfkunst, Tanz, Akrobatik mit Musik und Ritual.

Die Kurse werden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Wir bieten Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Kurseinstieg in die Anfängergruppen ist jederzeit möglich, es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Besondere Gelenkigkeit und akrobatisches Können sind nicht nötig. Kreativität, Gleichgewicht, Entwicklung des Muskelspiels sowie Rhythmusgefühl werden im Unterricht gefördert. Ginga ist die Basis-Bewegung in der Capoeira und gehört von der ersten Stunde an zum Training dazu. Außerdem lernt man Lieder auf portugiesisch zu singen, sowie tänzerische und kämpferische Bewegungselemente im Rhythmus der Musik zu kombinieren.

Im Unterricht werden Ansätze des funktionellen Trainings kombiniert, das die motorischen Fähigkeiten, Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Schnelligkeit verbessert. Jeder kann Capoeira erlernen. Man braucht nur Spaß an Sport und Musik!

 

Advertisements